Schlagwort-Archive: Grüne

Mitte-Studie: rechte Gesinnung und Gewaltbereitschaft

ZVW Uwe Roth 08.07.2017

Schorndorf. Trotz AfD und Pegida – die Gesellschaft ist nicht nach rechts gerückt, aber sie polarisiert sich. Das stellt Professor Elmar Brähler in seinem Vortrag am Donnerstag in Schorndorf fest. Grundlage seiner Erkenntnis sind regelmäßige Befragungen seit 2002 nach rechtsextremen Einstellungen in der Bevölkerung. Sorge bereitet ihm die wachsende Bereitschaft von Bürgern aus der Mittelschicht, rechte Gesinnung mit Gewalt zu demonstrieren.

Mitte-Studie: rechte Gesinnung und Gewaltbereitschaft weiterlesen

Gemeinderat Ludwigsburg: Tribunal nach Korruptionsvorwurf

Bietigheimer Zeitung Uwe Roth 30.06.2017

Freie Wähler, CDU und der OB haben sich in einer Gemeinderatssitzung die Grüne Fraktionsvorsitzende Elfriede Steinwald vorgeknöpft. Der Vorgang erinnerte an ein Tribunal.

Gemeinderat Ludwigsburg: Tribunal nach Korruptionsvorwurf weiterlesen

Die SMV der Robert-Franck-Schule Ludwigsburg hat zur Podiumsdiskussion eingeladen. Von links nach rechts: Peter Schimke (Die Linke), Macit Karaahmetoglu (SPD), Andreas Kasdorf (Bündnis90/Die Grünen), Moderatorin Angela Wistuba, Stefanie Knecht (FDP), Dominik Martin (CDU/JU) und Jürgen Braun (AfD). Foto: Uwe Roth

Politiker diskutieren über die Köpfe der Schüler hinweg

Bietigheimer Zeitung Uwe Roth 23.05.2017

Ludwigsburg Fünf Politiker und eine Politikerin sprachen am Montag in der Aula vor Schülern der Robert-Franck-Schule mit Blick auf die Bundestagswahl.

Politiker diskutieren über die Köpfe der Schüler hinweg weiterlesen

Rundschlag: Gelber Engel findet Grün nicht doof

ZVW Uwe Roth 03.03.2015

Den ADAC muss man wahrlich nicht mögen. Aber zumindest konnte man am Automobilclub bislang eines wertschätzen: seine solide politische Verlässlichkeit. Sie orientierte sich Jahrzehnte konsequent an der Maxime „Freie Fahrt für freie Bürger“. So unverblümt offen wie in den 70er Jahren sagt das zwar längst kein ADAC-Funktionär mehr. Aber jede politische Stellungnahme aus der Münchner Zentrale läuft bis heute letztendlich auf diesen Hintergedanken hinaus: Tempolimit ist doof, Spritsteuer ist doof, Maut ist doof, Baumalleen sind doof, genauso wie Straßendemos, Radfahrer sind (meistens) doof, vierspurige Autobahnen sind sowieso doof, weil es müssten mindestens acht Spuren sein.

Rundschlag: Gelber Engel findet Grün nicht doof weiterlesen

Ersten Spatenstich macht Franz Untersteller an der Brenz

Staatsanzeiger Ausgabe 31/2011 Uwe Roth

Der Umweltminister kann sich dank beschlossener Energiewende auf seine Fachthemen konzentrieren

Stuttgart. Der erste Spatenstich. Jeder politische Repräsentant muss da durch – auch ein grüner Umweltminister. An der Hürbemündung bei Hermaringen im Landkreis Heidenheim ist es soweit: Franz Untersteller setzt den ersten Spatenstich in die Uferwiese. Seinen allerersten überhaupt, wie der 54-Jährige die Umstehenden aufklärt. Mit Wucht rammt der Minister aus Stuttgart die Schaufel ins Erdreich. Der Ministerneuling ist konzentriert, die geübten Kommunalpolitiker und der Regierungspräsident an seiner Seite geben sich mehr routiniert. Die Symbolik zählt, nicht die Eleganz: Die Brenz kann nach diesem Spatenstich um einen weiteren Kilometer mit Landes- und EU-Hilfe renaturiert werden.

Ersten Spatenstich macht Franz Untersteller an der Brenz weiterlesen