Archiv der Kategorie: Kommentar

Kommentare von Uwe Roth

Die SMV der Robert-Franck-Schule Ludwigsburg hat zur Podiumsdiskussion eingeladen. Von links nach rechts: Peter Schimke (Die Linke), Macit Karaahmetoglu (SPD), Andreas Kasdorf (Bündnis90/Die Grünen), Moderatorin Angela Wistuba, Stefanie Knecht (FDP), Dominik Martin (CDU/JU) und Jürgen Braun (AfD). Foto: Uwe Roth

Politiker diskutieren über die Köpfe der Schüler hinweg

Bietigheimer Zeitung Uwe Roth 23.05.2017

Ludwigsburg Fünf Politiker und eine Politikerin sprachen am Montag in der Aula vor Schülern der Robert-Franck-Schule mit Blick auf die Bundestagswahl.

Politiker diskutieren über die Köpfe der Schüler hinweg weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Warum die Einfache Sprache die ehrlichste Sprache ist

Vorwärts, Uwe Roth • 29. Oktober 2015

Lesen und Schreiben sind der Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe. Doch immer mehr Menschen fällt beides schwer. Die Einfache Sprache schafft Abhilfe. Ein Plädoyer.

Warum die Einfache Sprache die ehrlichste Sprache ist weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Schäuble kämpft weiter für Europa

ZVW Uwe Roth 19.10.2015

Waiblingen/Stuttgart. Die Zukunft des Euro sollte ausgeleuchtet werden. Die Volksbank hatte dazu hochkarätige Finanzexperten – und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ins Stuttgarter Neue Schloss eingeladen. Mehr als Orakel gab es aber nicht zu hören.

Schäuble kämpft weiter für Europa weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Rundschlag: Die Nacht großer Sinnlosigkeit

ZVW Uwe Roth 02.05.2015

In der Nacht auf Sonntag werden in Las Vegas geschätzte 400 Millionen Dollar verbraten. Das sind umgerechnet 358 Millionen Euro. Während eines einzigen Boxkampfs, von dem keiner weiß, wie lange das Spektakel dauernd und ob es überhaupt spannend wird.

Rundschlag: Die Nacht großer Sinnlosigkeit weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Konversion: Es darf nicht mit einem Kompromiss enden

Staatsanzeiger Uwe Roth

Man kann den Verantwortlichen nur wünschen, dass sie ihren grünen Anspruch bei der Konversion bis zum Ende durchhalten. Gerade in Mannheim und Heidelberg könnten die ehemaligen Kasernenareale im Stadtbereich dazu verleiten, drängende Raumprobleme vergleichsweise günstig und rasch zu lösen. Solche attraktiven Areale sind schnell zugebaut, die Suche nach Investoren dürfte nicht schwierig sein.

Konversion: Es darf nicht mit einem Kompromiss enden weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Rettungswesen: Konfrontationskurs muss nicht sein

Staatsanzeiger Uwe Roth 07.02.2014. Kommentar zum Aufmacher.

Der Wunsch nach Mitsprache ist gerechtfertigt. Schließlich sind die Stadt- und Landkreise mit der anteiligen Finanzierung der Leitstellen Kostenträger im Rettungswesen. Insofern steht ihnen ein Platz im zuständigen Landesausschuss zu.

Rettungswesen: Konfrontationskurs muss nicht sein weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Bei der Energiewende hakt es woanders

Staatsanzeiger Uwe Roth, 12.04.2013

Es hat in der politischen Debatte etwas Laienhaftes, wenn das Gelingen der Energiewende bewusst eng mit der Entwicklung der Strompreise verknüpft wird. Die etwa 30 Cent je Kilowattstunde, die man derzeit dem Versorger bezahlt, sind zwei Jahre nach Start der Energiewende nicht das vordringlichste Problem.

Bei der Energiewende hakt es woanders weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email

Leitartikel: Ein Parlament setzt sich in Szene

Stuttgarter Nachrichten Uwe Roth 09.02.2010

THEMA: Die EU-Abgeordneten machen gegenüber der Kommission Boden gut

Die heutige Abstimmung des Europaparlaments über die neue Kommission ist nur noch ein formaler Akt. In Gedanken sind die Abgeordneten längst weiter: Denn am Donnerstag werden die Parlamentarier tatsächlich ihre politischen Krallen ausfahren und das Swift-Abkommen, das den USA den Zugriff auf vertrauliche Bankdaten in der EU erlaubt, höchstwahrscheinlich aus seiner rechtlichen Verankerung reißen.

Leitartikel: Ein Parlament setzt sich in Szene weiterlesen

Print Friendly, PDF & Email