Archiv für den Monat: Mai 2016

Von Wahnvorstellungen gepeinigt

ZVW, Uwe Roth, 20.05.2016

Schorndorf/Stuttgart. Die Straftaten sind vergleichsweise Bagatelldelikte. Nichts, mit dem sich ein Landgericht üblicherweise beschäftigt. Doch am Mittwoch wurde die Frage verhandelt, darf ein psychisch kranker Mann, der in Schorndorf immer wieder randaliert hat, unter Auflagen in Freiheit bleiben oder soll er besser für immer in der Psychiatrie weggesperrt werden? Das Gericht entschied sich für eine Bewährung. Von Wahnvorstellungen gepeinigt weiterlesen

Nachhaltigkeitssatzungen im Kommen

Demo Uwe Roth 10.05.2016

Wie Nachhaltigkeitssatzungen erfolgreich eingesetzt werden können, um Schulden im kommunalen Haushalt in den Griff zu bekommen oder für künftige Generationen vorzusorgen. Sie sind zunehmend verbreitet – aber nicht überall unumstritten. Das zeigt das Beispiel der Stadt Freudenberg. Weiter… (externer Link)