Archiv für den Monat: April 2013

Bei der Energiewende hakt es woanders

Staatsanzeiger Uwe Roth, 12.04.2013

Es hat in der politischen Debatte etwas Laienhaftes, wenn das Gelingen der Energiewende bewusst eng mit der Entwicklung der Strompreise verknüpft wird. Die etwa 30 Cent je Kilowattstunde, die man derzeit dem Versorger bezahlt, sind zwei Jahre nach Start der Energiewende nicht das vordringlichste Problem.

Bei der Energiewende hakt es woanders weiterlesen